Turin, Italien
Beste Weingüter zu besuchen

4,0/5 (8330 Rezensionen) Von 0,00 € bis 45,00 € Personen

Sorgenfreies Reisen mit Winalist!

Bester Preis garantiert Direkte Verfügbarkeiten Kostenfreie Stornierung

Beliebte Weingüter in Turin

Noch keine Hosts in dieser Gegend..

Wir haben derzeit keine Gastgeber in dieser Gegend, versuchen Sie, Ihre Suche zu ändern.


Andere Gastgeber in der Nähe

Bersano - Winalist
Monferrato
Die Langhe
Barbera und Nizza
Unsere Geschichte
Die Auswahl
Nizza monferrato 1 Rezensionen 4,5

Bersano

Das Weingut Bersano wurde 1907 in Nizza Monferrato, dem Herzen der Region Barbera d'Asti und...
Asti und Moscato d’Asti Asti Spumante Barbaresco

Ab 20,00 €

Scarpa - Winalist
Die Evolution einer Familie
Vintage-Tiefe
Scarpa E-Bike-Erlebnis (halber Tag)
Die Exzellenz von CRU Bogliona
Nachhaltig
Nizza monferrato
Neu

Scarpa

Scarpa wurde 1900 gegründet und verbindet eine landwirtschaftliche Seele mit einer natürlichen ...

Ab 30,00 €

Villa Oppi 1524 - Winalist
Luxusverkostung
Nachhaltig
Alseno
Neu

Villa Oppi 1524

VILLA OPPI: begann ihre Tätigkeit als antike römische Post (ein Gebäude, in dem Reisende Halt ...

Ab 25,00 €

Weitere Filter


Sofortbuchung
Nur Sofortbuchungslisten anzeigen
Privater Besuch Während Ihres Erlebnisses sind Sie die einzige Gruppe vor Ort.
Besucherbewertungen
Tageszeit
Art des Hosts
Dienstleistungen
Politique d’Annulation
Auszeichnung für Exzellenz Nur Showmoderatoren mit einer Auszeichnung für Exzellenz

Nutzen Sie Ihren Besuch in Turin , um die Weine des Piemont zu entdecken! Winalist bietet Ihnen Führungen durch die besten Weingüter der Provinzen Langhe und Monferrato an. Folgen Sie der italienischen Weinstraße und probieren Sie die Weine Barbera, Barolo, Nebbiolo und Arneis. Erleben Sie eine echte Weinprobe, indem Sie online buchen. Mit der Italien-Weinbergkarte können Sie ganz einfach die besten Weintouren in Turin finden! Unsere Weingüter helfen Ihnen gerne dabei, ihr Know-how bei einem Besuch in den Kellern, einer Weinprobe oder einer ungewöhnlichen weintouristischen Aktivität zu entdecken.

Entdecke andere Städte in der Nähe von Turin, Italien

Barolo

Beste Weinkellereien in Barolo

39 Erfahrungen

Discover
Alba

Beste Weinkellereien in Alba

37 Erfahrungen

Discover
Ast

Beste Weinkellereien in Ast

3 Erfahrungen

Discover

Entdecken Sie andere Städte in Italien

Was Sie wissen müssen, bevor Sie Turin besuchen

Welche sind die besten Sehenswürdigkeiten in der Nähe von Turin?

Lago Maggiore : Der Lago Maggiore ist ein atemberaubender See, der nur eine Autostunde von Turin entfernt liegt. Der See ist umgeben von üppigen Gärten, historischen Villen und charmanten Städten, was ihn zum perfekten Ziel für einen Tagesausflug oder einen entspannten Wochenendausflug macht.

Alba : Alba ist eine charmante Stadt im Herzen der Region Langhe. Die Stadt ist bekannt für ihre Trüffel, ihren Wein und ihre schöne Architektur und ist ein beliebtes Ziel für Feinschmecker und Weinliebhaber.

Der Königspalast von Venaria : Der Königspalast von Venaria ist ein beeindruckender Palast, der sich etwas außerhalb von Turin befindet. Der Palast ist von wunderschönen Gärten umgeben und ist bekannt für seine atemberaubende Barockarchitektur und seine reiche Geschichte.

Susatal : Das Susatal ist ein atemberaubendes Tal in den Ausläufern der italienischen Alpen. Das Tal ist bekannt für seine natürliche Schönheit, darunter Flüsse, Seen und Berge, und ist ein beliebtes Ziel für Outdoor-Enthusiasten.

Das Ägyptische Museum von Turin : Das Ägyptische Museum von Turin ist eine der größten Sammlungen ägyptischer Artefakte der Welt und ein Muss für jeden, der sich für antike Geschichte und Kultur interessiert. Das Museum beherbergt eine Sammlung von über 30.000 Artefakten, darunter Mumien, Sarkophage und Statuen.

Die königlichen Gärten von Venaria : Die königlichen Gärten von Venaria sind eine beeindruckende Sammlung von formalen Gärten, Parks und Wäldern, die sich etwas außerhalb von Turin befinden. Die Gärten sind eine friedliche und ruhige Flucht aus der Stadt und bekannt für ihre atemberaubenden Springbrunnen, Skulpturen und botanischen Sammlungen.

Das Alpin Museum : Das Alpin Museum im Susatal ist ein faszinierendes Museum, das der Geschichte und Kultur der italienischen Alpen gewidmet ist. Das Museum zeigt Exponate zum Bergsteigen, zur alpinen Flora und Fauna sowie zur traditionellen Kultur der Berggemeinden.

Die piemontesische Küche : Die piemontesische Küche ist bekannt für ihre reichhaltigen, schmackhaften Gerichte und die Verwendung lokaler Zutaten, darunter Trüffel, Barolo-Wein und Haselnüsse. Besucher der Region können ein traditionelles piemontesisches Essen in einem der vielen Restaurants in der Umgebung genießen oder an einem Kochkurs teilnehmen, um mehr über die lokale Küche zu erfahren.

Der Königspalast von Racconigi : Der Königspalast von Racconigi ist ein beeindruckender Palast, der etwas außerhalb von Turin liegt. Der Palast ist von wunderschönen Gärten umgeben und ist bekannt für seine atemberaubende Barockarchitektur und seine reiche Geschichte. Besucher des Palastes können das Innere besichtigen und die vielen Gemälde, Skulpturen und Antiquitäten sehen, die darin untergebracht sind.


Wofür ist Turin bekannt?

Turin ist bekannt für seine reiche Geschichte und sein kulturelles Erbe, seine atemberaubende Architektur, seine wunderschönen Parks und Gärten, seine köstliche Küche und seine erstklassigen Weine. Die Stadt beherbergt mehrere historische Sehenswürdigkeiten, darunter den Königspalast, die Kathedrale des Heiligen Johannes des Täufers und die Mole Antonelliana, die heute das Nationalmuseum für Kino beherbergt.

Was sind die besten Monate, um Turin zu besuchen?

Die beste Reisezeit für Turin ist im Frühling oder Herbst, wenn die Temperaturen mild und das Wetter angenehm sind. Die Stadt erlebt heiße Sommer und kühle, feuchte Winter, daher ist es am besten, einen Besuch während dieser Jahreszeiten zu vermeiden, wenn Sie angenehmes Wetter suchen.

Wie komme ich nach Turin?

Turin ist gut mit anderen Städten in Italien und Europa verbunden, sodass es mit einer Vielzahl von Verkehrsmitteln leicht zu erreichen ist. Hier sind einige der Optionen, die Sie bei der Planung Ihrer Reise nach Turin berücksichtigen sollten:

Mit dem Flugzeug

Turins Hauptflughafen ist der internationale Flughafen Turin-Caselle, der etwa 16 Kilometer vom Stadtzentrum entfernt liegt. Vom Flughafen aus können Sie ein Taxi, einen Bus oder einen Zug nehmen, um Ihr Ziel in Turin zu erreichen.

Mit dem Zug

Turin hat mehrere Bahnhöfe, darunter Turin Porta Susa und Turin Porta Nuova, die Verbindungen zu Städten in ganz Italien und Europa bieten.

Mit dem Auto

Turin ist mit dem Auto leicht zu erreichen, da mehrere wichtige Autobahnen durch die Stadt und in die umliegende Region führen. In der Stadt stehen mehrere Parkmöglichkeiten zur Verfügung, darunter Straßenparkplätze und Garagen.

Mit dem Bus

Turin wird auch von mehreren Busunternehmen angefahren, die Verbindungen zu anderen Städten in Italien und Europa anbieten.

Unabhängig davon, wie Sie nach Turin reisen, werden Sie feststellen, dass es sich um eine gut angebundene Stadt handelt, die von verschiedenen Orten aus leicht zu erreichen ist.


Ist Turin eine begehbare Stadt?

Turin ist eine relativ begehbare Stadt, in der viele ihrer Attraktionen und Sehenswürdigkeiten in unmittelbarer Nähe zueinander liegen. Das Stadtzentrum ist kompakt und leicht zu Fuß zu erkunden, was es zu einem großartigen Ziel für diejenigen macht, die es vorziehen, zu Fuß zu erkunden.

Die Stadt ist auch gut an öffentliche Verkehrsmittel wie Busse, Straßenbahnen und Züge angebunden, sodass Sie sich leicht fortbewegen können, auch wenn Sie nicht zu Fuß gehen möchten. Darüber hinaus ist Turin eine fahrradfreundliche Stadt mit einem Bike-Sharing-Programm, mit dem Besucher die Stadt auf zwei Rädern erkunden können.

Wie ist die lokale Küche in Turin?

Die lokale Küche in Turin ist bekannt für ihre reichhaltigen, schmackhaften Gerichte und die Verwendung lokaler Zutaten, darunter Trüffel, Barolo-Wein und Haselnüsse. Die piemontesische Küche zeichnet sich durch herzhafte Gerichte wie langsam gegarte Eintöpfe und herzhafte Nudelgerichte aus und ist bekannt für die Verwendung frischer, hochwertiger Zutaten.

Welches Essen ist in Turin berühmt?

  • Gianduiotto : Gianduiotto ist ein Schokoladen- und Haselnusskonfekt, das angeblich im 19. Jahrhundert in Turin hergestellt wurde. Der Leckerbissen besteht aus einer Mischung aus Schokolade und gehackten Haselnüssen und ist in eine kleine, bootartige Form geformt.

  • Bagna Cauda : Bagna Cauda ist eine warme Dip-Sauce aus Knoblauch, Sardellen, Olivenöl und Butter. Die Sauce wird typischerweise mit rohem Gemüse wie Karotten, Sellerie und Radicchio serviert und ist ein Grundnahrungsmittel der piemontesischen Küche.

  • Fondue : Fondue ist ein Gericht aus geschmolzenem Käse und Wein und wird normalerweise mit Brot zum Dippen serviert. Das Gericht ist in Turin und Umgebung beliebt und wird oft mit lokalen Käsesorten wie Fontina und Gorgonzola zubereitet.

  • Agnolotti : Agnolotti ist eine Nudelsorte, die Ravioli ähnelt und mit verschiedenen Zutaten wie Fleisch, Käse oder Gemüse gefüllt ist. Die Pasta ist ein Grundnahrungsmittel der piemontesischen Küche und wird oft in einer Sauce auf Fleischbasis oder mit einer einfachen Butter-Salbei-Sauce serviert.

  • Brasato al Barolo : Brasato al Barolo ist ein langsam gegarter Rindfleischeintopf, der mit dem lokalen Barolo-Wein zubereitet wird. Das Gericht ist ein Grundnahrungsmittel der piemontesischen Küche und bekannt für seinen reichen, herzhaften Geschmack und sein zartes Fleisch.

Welche sind die besten Weinregionen in der Nähe von Turin?

Zu den besten Weinregionen in der Nähe von Turin gehören Langhe, Roero und Monferrato. Diese Regionen sind für ihre Produktion von Barolo-, Barbaresco-, Roero DOCG-, Barbera- und Moscato-Weinen bekannt und von Turin aus leicht zu erreichen. Ein Besuch in einer dieser Weinregionen ist ein Muss für jeden, der sich für die lokale Weinkultur interessiert.

Abonnieren Sie unseren Newsletter!

Bleiben Sie auf dem Laufenden dank monatlicher Reiseführer und Tipps für Ihre Wein- und Spirituosenreisen. Oh, und auch Sonderangebote!