Italien Weingut > Sardinien Weingüter

Sardinien, Italien
Beste Weingüter zu besuchen

4,5/5 (6362 Rezensionen) Von 0,00 € bis 25,00 € Personen

Sorgenfreies Reisen mit Winalist!

Bester Preis garantiert Direkte Verfügbarkeiten Kostenfreie Stornierung

Entdecken Sie die besten Weintouren und Verkostungen in Sardinien Weingüter

Cantina Ferruccio Deiana - Winalist
Privater Besuch und Verkostung
Tertenia 1 Rezensionen 4,5

Cantina Ferruccio Deiana

Das Weingut Ferruccio Deiana hat sein Produktionszentrum in Su Leunaxi, in der Landschaft von Set...
Cagliari

20,00 €

Roccabianca - Winalist
Weinprobe mit Sonnenuntergang
Sofortbuchung Nachhaltig
Sorso
Neu

Roccabianca

Roccabianca ist ein kleines, familiengeführtes Bauernhaus an der Nordküste Sardiniens, 8 km von...

25,00 €

Tenuta La Sabbiosa - Winalist
Weinprobe im Weinkeller
Bio
Calasetta
Neu

Tenuta La Sabbiosa

Tenuta La Sabbiosa liegt direkt am sardischen Meer, inmitten der Dünen der Insel Sant'Antio...

25,00 €

Weitere Filter


Sofortbuchung
Nur Sofortbuchungslisten anzeigen
Privater Besuch Während Ihres Erlebnisses sind Sie die einzige Gruppe vor Ort.
Besucherbewertungen
Tageszeit
Art des Hosts
Dienstleistungen
Politique d’Annulation
Auszeichnung für Exzellenz Nur Showmoderatoren mit einer Auszeichnung für Exzellenz

Beste Städte für einen Besuch in Sardinien

Cagliari

Beste Weinkellereien in Cagliari

1 Erfahrung

5203 Rezensionen 4
Discover

Mit Winalist können Sie die sardische Weinstraße und den sardischen Wein entdecken. Mit der Karte der italienischen Weingüter können Sie ganz einfach die besten Weintouren auf Sardinien finden! Unsere Weingüter öffnen unter der Woche und am Wochenende und helfen Ihnen gerne dabei, ihr Know-how bei einer Kellerbesichtigung, einer Weinprobe oder einer ungewöhnlichen weintouristischen Aktivität zu entdecken. Genießen Sie eine Weinprobe von Vermentino di Gallura, indem Sie online buchen.

Mehr anzeigen

Appellationen in Sardinien

Cagliari Weingut

Was man vor dem Besuch wissen sollte Sardinien Weingüter

Was in Sardinien zu besuchen?

Egal, ob Sie Naturliebhaber, Geschichtsinteressierte oder einfach nur auf der Suche nach einem einzigartigen und interessanten Reiseerlebnis sind, Sardinien ist ein wirklich besonderer Ort, der für jeden etwas zu bieten hat. Mit seinen wunderschönen Landschaften, seinem reichen kulturellen Erbe und seiner köstlichen Küche ist Sardinien ein Muss für einen Besuch.

Archäologische Stätten: Sardinien beherbergt mehrere wichtige archäologische Stätten, darunter die Nuraghen, alte Steinstrukturen aus der Bronzezeit. Diese Stätten bieten einen faszinierenden Einblick in die Vergangenheit der Insel und ihr reiches kulturelles Erbe.

Burgen : Sardinien beherbergt mehrere mittelalterliche Burgen, darunter das Castello di Gallura und das Castello di Acquafredda, die einen faszinierenden Einblick in die Geschichte der Insel und ihr reiches kulturelles Erbe bieten.

Strände : Sardinien ist berühmt für seine wunderschönen Strände, und einige der beliebtesten sind La Pelosa, Cala Goloritze und Cala Luna. Diese Strände sind bekannt für ihr kristallklares Wasser, ihren weichen Sand und ihre atemberaubende Landschaft.

Naturparks : Sardinien beherbergt mehrere atemberaubende Naturparks, darunter den Asinara-Nationalpark, der für seine wunderschönen Landschaften, seine Tierwelt und sein klares Wasser bekannt ist. Diese Parks sind ein großartiger Ort, um die natürliche Schönheit der Insel zu erkunden und Outdoor-Aktivitäten wie Wandern und Wildbeobachtungen nachzugehen.

Kulinarische Erlebnisse : Sardinien ist bekannt für seine köstliche Küche, die stark von der Küstenlage und dem mediterranen Klima geprägt ist. Die Insel ist berühmt für ihre Fischgerichte, darunter frischer Fisch, gegrillter Tintenfisch und Muscheln, und ihre lokalen Weine, darunter Cannonau, Vermentino und Moscato.

Gibt es Weinberge auf Sardinien?

Yes, there are vineyards in Sardinia. Sardinia is an island located in the Mediterranean Sea, and it is known for its high-quality wines, which are produced using local grape varieties, including Cannonau, Vermentino, and Moscato. The vineyards in Sardinia are situated in different parts of the island and offer stunning views of the surrounding landscapes, as well as opportunities to taste the wines and learn about the winemaking process.

Für welchen Wein ist Sardinien bekannt?

Sardinien ist bekannt für die Herstellung hochwertiger Weine aus lokalen Rebsorten, darunter Cannonau, Vermentino und Moscato. Diese Weine sind wegen ihres einzigartigen Geschmacks und Aromas hoch angesehen und werden oft mit der köstlichen Küche der Insel kombiniert.

Cannonau ist die bekannteste auf Sardinien angebaute Rebsorte und wird zur Herstellung eines robusten, vollmundigen Rotweins verwendet, der sich durch seine reichen Fruchtaromen und einen hohen Tanningehalt auszeichnet. Vermentino ist eine weitere beliebte Rebsorte, die auf Sardinien angebaut wird und zur Herstellung eines knackigen, erfrischenden Weißweins verwendet wird, der für seine Zitrus- und Blumenaromen bekannt ist. Moscato wird auch auf Sardinien angebaut und zur Herstellung eines süßen, aromatischen Weins verwendet, der für seinen Honig und seine blumigen Aromen bekannt ist.

Was ist der sardische Cannonau-Wein?

Cannonau ist eine Rotweinrebsorte, die auf Sardinien, einer Insel im Mittelmeer, angebaut wird. Cannonau ist die bekannteste auf Sardinien angebaute Rebsorte und wird zur Herstellung eines robusten, vollmundigen Rotweins verwendet, der sich durch seine reichen Fruchtaromen und einen hohen Tanningehalt auszeichnet. Der Wein ist typischerweise tief in der Farbe mit einem granatroten Farbton und hat Aromen von dunklen Früchten wie schwarzen Kirschen und Pflaumen sowie Gewürzen und einem Hauch von Leder. Am Gaumen ist Cannonau bekannt für seinen hohen Alkoholgehalt, seine vollmundige Textur und Aromen von dunklen Früchten und Gewürzen mit einem Hauch von Bitterkeit.

Cannonau wird oft mit der traditionellen Küche der Insel kombiniert, die für ihre herzhaften Gerichte und die Verwendung kräftiger Gewürze und Aromen bekannt ist. Auch als „vino da meditazione“ oder „Meditationswein“ ist der Wein auf Sardinien beliebt, da er abends oft in kleinen Mengen mit Freunden und Familie genossen wird.

Abonnieren Sie unseren Newsletter!

Bleiben Sie dran mit unseren monatlichen Reiseführern und Tipps für Ihre Wein- & Spirituosenreisen, zusammen mit Sonderangeboten!