Treffen Sie die richtige Wahl für Ihre ersten Erfahrungen im Weintourismus

Treffen Sie die richtige Wahl für Ihre ersten Erfahrungen im Weintourismus

Der Weintourismus ist eine hervorragende Möglichkeit, die Reichtümer unserer französischen Terroirs zu entdecken, egal ob Sie bereits Weinliebhaber sind oder einfach nur mehr darüber erfahren möchten. Immer mehr Winzer öffnen uns ihre Türen und bieten den Besuchern die Möglichkeit, für einige Momente im Rhythmus ihres edlen Berufs zu leben. Die möglichen Aktivitäten sind viele Spaziergänge auf den Feldern, private Verkostungen, Weinworkshops ... So viele, dass es schwierig sein kann, eine Wahl zu treffen.



Wählen Sie die Weinregion Ihres Geschmacks aus



Champagne, Elsass, Burgund, Provence ... Weintourismus in Frankreich ist besonders berühmt für seine Weinregionen mit einzigartigen Rebsorten . In der Tat spielt der Standort der Rebstöcke eine große Rolle. Sonnenschein, Temperatur oder Breitengrad sind alles Faktoren, die zur Bildung einer ganz bestimmten Rebsorte beitragen. Es ist dann lokales Know-how, das zum Einsatz kommt und die Vermarktung weltbekannter Cuvées ermöglicht, die nach Amerika und Asien exportiert werden.


Dies ist ein Kriterium, das Ihren Weingeschmack bestimmen kann, wenn Sie ihn zum ersten Mal erleben. Sie können mit einer Region beginnen, deren Wein Sie zu schätzen wissen, Sie werden nicht enttäuscht sein. In der Tat, für Liebhaber von Roséwein, Provence und ihre fruchtigen Rebsorten sind ein ideales Reiseziel. Aber zögern Sie nicht, abenteuerlustig zu sein, indem Sie im Gegenteil eine Region auswählen, deren Besonderheiten Sie ignorieren. Weintourismus in Burgund ist ein Muss, wenn Sie zum Beispiel die legendären Spitzenweine dieser Weinregion entdecken möchten.



Verfolgen Sie die Trauben mit dem Weintourismus durch die Jahreszeiten



Wenn Sie die Region ausgewählt haben, die Sie besuchen möchten, müssen Sie über die Jahreszeit nachdenken, die Sie am meisten anspricht. Vor dem Sommer bedecken sich die Reben mit Blättern und dann Blüten. Erst im Juni erscheinen die Trauben allmählich und reifen dann unter der Sonne, bis sie zur Ernte bereit sind. Es war dann die Ernte, sehr arbeitsreiche Zeiten für Winzer, aber auch voller Leben und Belebung. Momente harter Arbeit (und Feier, besonders wenn die Ernte großzügig ist), ist die Ernte einer der Schlüsselpunkte im Lebenszyklus des Weins. Möchten Sie die Aufregung der Ernte in vollen Zügen erleben? Die Nachfrage ist hoch und die Winzer sind sehr beschäftigt, daher ist es wichtig, Ihren Besuch gut zu planen. Mit Winalist können Sie Ihre Weintourismus-Aktivitäten online buchen, um unangenehme Überraschungen zu vermeiden, wenn der große Tag näher rückt.



Wählen Sie die richtige Aktivität für Ihre Bedürfnisse und Ihre Gruppe.



Weintourismus in Frankreich wird durch verschiedene Aktivitäten praktiziert, von Verkostungen bis zu Heißluftballonfahrten über die Weinberge Einige Programme kombinieren sowohl geführte Touren als auch Verkostungen, ideal für die Erkundung französischer Weine hinter den Kulissen des Weinbaus, der Wein- und Käserei… Der französische Weintourismus hält viele Überraschungen für Sie bereit

Bestimmte Aktivitäten wie Themenessen oder privilegierte Besuche eignen sich offensichtlich besser für kleine Ausschüsse, insbesondere für Paare. Allein (oder fast) allein mit dem Winzer können Sie sein Wissen und seine wertvollen Ratschläge voll ausnutzen. Die Anzahl der Teilnehmer muss daher berücksichtigt werden, um das entsprechende Programm zu wählen. Unsere Weinterroirs stecken voller Reichtümer, und Winalist hilft Ihnen gerne dabei, diese zu entdecken. Zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren, wenn Sie weitere Informationen benötigen, um Ihre erste Weintourismus-Erfahrung zu planen.